Cala Violina

Cala Violina ist eine nicht sehr groe Bucht in der Maremma zwischen Follonica und Punta Ala, im Gemeindegebiet von Scarlino im Naturschutzgebiet Bandite di Scarlino.

 

Der Name leitet sich vom Gerusch des sehr feinen weien Sandes ab, der beim Betreten an Geigenklang erinnert (um es zu hren, braucht es eine gewisse Ruhe!).

Ihr Wasser ist glasklar und das herrliche Panorama wird durch die dichte Vegetation der mediterranen Macchie vervollstndigt, die bis an den Strand reicht. Hier gibt es keine Strandbder, aber in der Sommersaison gibt es eine Strandbar mit Getrnken und Imbissen. Der Strand ist nicht sehr breit, im Sommer und zu den Wochenenden kann er berfllt sein. Im anliegenden Pinienhain gibt es Tische und Bnke fr einen Imbiss im Schatten.
Man erreicht den Strand zu Fu entlang eines ber einen Kilometer langen Weg, oder mit dem Mountainbike, ein Radweg ber mehrere Kilometer verluft entlang des Strandes und ist unbedingt empfehlenswert!

Dieser Strand ist sehr windgeschtzt, und auch im Winter bekommt man an sonnigen tagen Lust, sich in die Fluten zu strzen!

In der Hochsaison wird ein Zubringer-Service organisiert, der Strand kann auf keinen Fall mit privaten Fahrzeugen erreicht werden.